Stummschaltungssystem (QuietTime)


Den Klang eines live Klavierkonzerts mag jeder, aber es gibt Zeiten zu denen Ruhe nötig oder einfach willkommen ist. Mit einem QuietTime System im Klavier können Sie als angehender Pianist oder Student ungehemmt Üben. Hauen Sie in die Tasten, ohne den Rest der Familie oder gar die Nachbarn zu stören. Üben Sie zusammen mit Ihrem Klavierlehrer über Kopfhörer ohne von der Umgebung abgelenkt zu werden. Genießen Sie Magic Moments Of Silence mit QuietTime.

Quiettime System

Der große Vorteil des QuietTime Systems liegt darin, dass es in nahezu jedes Klavier und jeden Flügel nachträglich eingebaut werden kann. Wenn Sie ein neues Klavier mit Stummschaltung kaufen möchten, sind Sie dank QuietTime nicht mehr auf bestimmte Marken, Formen oder Farben beschränkt. QuietTime macht jedes Klavier zu einem Multitalent.

Klimakontrollsystem (Piano Life Saver System)


Am wichtigsten für die gute Instandhaltung eines Klaviers ist eine möglichst gleichmäßige Luftfeuchtigkeit. Mangelnde Stabilität der Stimmung und Verschlechterung des technischen Zustandes sind offensichtliche Folgen andauernder Feuchtigkeitsschwankungen. Der Einbau eines Piano Life Saver Systems der beste Weg zum Schutz eines Instruments vor diesen zerstörerischen Einflüssen.


Das Klimakontrollsystem besteht aus einem oder mehreren Entfeuchterstäben, um die Luftfeuchtigkeit herabzusetzen, einem oder mehreren Befeuchtern, um Feuchtigkeit zuzuführen und einem Humidistat, der erkennt, ob die Holzteile des Klaviers zu feucht oder zu trocken sind. Der Humidistat ist so kalibriert, dass er in einem Regelkreislauf ein separates Klima im Klavier mit einer sehr geringen Schwankung der durchschnittlichen Feuchtigkeit erzeugt, das wiederum für einen gleichmäßigen Feuchtegehalt der Hölzer sorgt. Dieser dauernde Regelkreislauf stabilisiert die Stimmung und schützt das Klavier vor Schäden.


Wie Klimakontrollsystem Ihnen und Ihrem Klavier nützt:

  • Es stabilisiert die Stimmungshöhe und lässt die Stimmung länger und besser halten. (Die Stimmung wird nicht höher oder tiefer, wenn das Wetter oder die Raumfeuchte sich ändern.)

  • Es vermindert das Quellen und Schwinden der Mechanikteile, was für beste Spielart und zuverlässige Tastenfunktion sorgt.

  • Es vermindert die Gefahr des Lösens von Leimverbindungen im Klavier.

  • Es verhindert Rost auf Saiten und Metallteilen.

  • Es verringert den Filzverschleiß, vermeidet scharfe Töne durch flach gespielte Hämmer bei niedriger Luftfeuchtigkeit sowie dumpfen Klang durch gequollenen Hammerfilz bei hoher Feuchtigkeit.

  • Es bewahrt den Wert des Klaviers für viele Jahre.

gradient